„Der Weg des Lebens
ist begrenzt,
die Erinnerung
jedoch unendlich.

12. Vorsorgetag mit dem Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge und dem Bestattungsinstitut der Stadt Karlsruhe

Donnerstag 21. September 2017 15:00 - 18:00 Uhr

15:00 Uhr

Bestattungsmöglichkeiten in der heutigen Zeit und speziell auf den Karlsruher Friedhöfen

Mit dem Friedfofs- und Bestattungsamt und dem InfoCenter am Hauptfriedhof

16:00 Uhr

Das kluge Testament

Herr RA Roth, Fachrecht für Erbrecht

17:00 Uhr

Sicherheit im Alter: Tricks und Betrügereien an der Haustüre und unterwegs - Tipps zur vorbeugenden Kriminalbekämpfung

Polizeihauptmeister Remigius Kraus, Leiter der Präventionsabteilung des Polizeipräsidiums Karlsruhe

 

Treffpunkt: Große Kapelle