„Der Weg des Lebens
ist begrenzt,
die Erinnerung
jedoch unendlich.

März 2017 Literatur& Kaffeeklatsch im InfoCenter

Der März 2017 steht im InfoCenter, der Beratungsstelle am Hauptfriedhof, unter dem Motto "Rund ums Lesen"

Sie sind recht herzlich zum Stöbern in der kleinen Bibliothek eingeladen. Bei einer gemütlichen Tasse Kaffee können Sie die Vielfalt der Themen entdecken, Fragen stellen oder sich über ein passendes Buch beraten lassen.

Drei Veranstaltungen begleiten diesen besonderen Lesemonat im InfoCenter.

Auf einen Blick:

  • Mittwoch 08. März 2017 18:00 Uhr Klaus Schäfer: Tod und Jenseits Der ehemalige Klinikseelsorger Pater Klaus erklärt die Unterschiede von Scheintod, Nahtod, klinisch tot, Hirntod, biologisch tot, genetisch tot und absolut tot. Daneben zeigt er auf das Sterben von Sonnen und das Universum. Davon abgeleitet nennt er, was das Jenseits nicht sein kann und nähert sich vorsichtig einer Vorstellung des Jenseits.

  • Freitag 17. März 2017 17:00 Uhr Gerd Otto-Rieke: Buchpräsentation mit kleinem Rundgang. das Buch über prominente Grabstätten in Karlsruhe. Persönlich mit dem Publizist aus München gehen wir gemeinsam zu den ausgewählten Grabstätten auf dem Hauptfriedhof. Kommen Sie mit auf einen Streifzug durch die Geschichte Karlsruhes.

  • Mittwoch 22. März 2017 18:00 Uhr Cornelia Gorenflo: Erzählungen aus ihrem Buch "Mein Liebe wird mich überdauern" Mutmachgeschichten nach dem Tod eines lieben Menschen. Autorin Cornelia Gorenflo liest aus Ihren Büchern und hoffnungsgrünen Texten

Es gibt reichlich Lesestoff zu allen Veranstaltungen. Die jeweiligen Veranstaltungen sind kostenfrei. Eine kleine Spende wird gerne angenommen und wenn sie sich vorher anmelden unter 0721 - 7820933 können wir die Besucherzahl besser abschätzen.

Wir freuen uns, Sie zu diesem Monat der „Schreiberlinge“ begrüßen zu dürfen