„Der Weg des Lebens
ist begrenzt,
die Erinnerung
jedoch unendlich.

Kranzniederlegungen zum Volkstrauertag 17. November 2019

Jüdischer Friedhof

durch Frau Bürgermeisterin Bettina Lisbach in Anwesenheit von Vertreterinnen und Vertretern des Gemeinderates und der Jüdischen Gemeinde um 10:45 Uhr

 

Hauptfriedhof

durch Frau Bürgermeisterin Bettina Lisbach bei der Gedenkfeier um 11 Uhr

 

 

Stadtteilfriedhof Aue

durch die Ortschaftsrätin Frau Elke Frey bei der Feier um 11:30 Uhr

 

Stadtteilfriedhof Bulach

durch Frau Stadträtin Christine Großmann bei der Feier um 11:30 Uhr

 

Heilig-Geist-Kirche Daxlanden

durch Friedhofspfleger Herrn Reimund Horzel bei der Feier um 12:15 Uhr

 

Bergfriedhof Durlach

durch den Ortschaftsrat Herrn Michael Griener bei der Feier um 11:30 Uhr

 

Stadtteilfriedhof Grötzingen

durch Frau Ortsvorsteherin Karen Eßrich bei der Feier um 11:30 Uhr

 

Stadtteilfriedhof Grünwettersbach

durch Herrn Ortsvorsteher Rainer Frank bei der Feier um 13:30 Uhr

 

Stadtteilfriedhof Hagsfeld – (Ehrenmal)

durch Friedhofspfleger Herrn Günter Fischer bei der Feier um 9:30 Uhr

 

Stadtteilfriedhof Hohenwettersbach

durch Frau Stadträtin und Ortsvorsteherin Elke Ernemann bei der Feier um 15 Uhr

 

Stadtteilfriedhof Knielingen

durch Frau Stadträtin Verena Anlauf bei der Feier um 11 Uhr

 

Stadtteilfriedhof Mühlburg

durch Frau Stadträtin Ellen Fenrich bei der Feier um 12 Uhr 

 

Gedenkstätten in Neureut (Friedhof Nord)

durch Herrn Ortsvorsteher Achim Weinbrecht um 11:15 Uhr

 

Stadtteilfriedhof Nordweststadt

durch Frau Stadträtin Rebecca Ansin bei der Feier um 11:30 Uhr

 

Stadtteilfriedhof Palmbach

durch Herrn Ortsvorsteher Rainer Frank bei der Feier um 11Uhr

 

Stadtteilfriedhof Rintheim

durch Herrn Stadtrat Sven Maier bei der Feier um 11:15 Uhr

 

Stadtteilfriedhof Rüppurr

durch Frau Stadträtin Bettina Meier-Augenstein, bei der Feier um 15 Uhr

 

Stadtteilfriedhof Stupferich

durch Herrn Ortsvorsteher Alfons Gartner bei der Feier um 10:15 Uhr

 

Stadtteilfriedhof Wolfartsweier

durch Herrn Ortsvorsteher Anton Huber bei der Feier um 10:30 Uhr

 

Keine Gedenkfeiern auf den Friedhöfen Beiertheim, Grünwinkel und Oberreut!!!!

Zwischen allen Welten - Fotografie und Pastell

Eröffnung: Sonntag 17. November 2019 11:00 Uhr

Schon auf den ersten Blick machen die ausgestellten Fotoarbeiten deutlich welche sensible Auffassungsgabe Marion Mokroß von ihrer Umwelt hatte, um diese dann in scheinbarer Leichtigkeit mit der Kamera festzuhalten. Es sind die besonderen Momente in der Natur, die unsere Fantasie beflügeln. Bilder in denen die Hoffnung deutlich spürbar und doch nicht zu fassen ist. Wie in Zwiesprache, verbunden durch einen gemeinsamen Gedanken, stehen dazu im Dialog die zarten Pastellzeichnungen der Tochter Martina Mokroß-Rhode. In den unterschiedlichsten Farbverbindungen entstehen aus der Hand der Künstlerin Schutzengel, stille Begleiter, die in ihrer Individualität wie für einen ganz bestimmten Menschen geschaffen scheinen. In diesen trüben und doch eher hektischen Tagen, geben uns diese Arbeiten einen besonderen Ort des Innehaltens.

Dauer der Ausstellung: 25.01.2020  

Begleitveranstaltung:

„Blick in die Welten“, ein kleiner Gang durch die Ausstellung

Mittwoch, 04. Dezember 2019, 15:00 Uhr, Simone M. Dietz M.A.,

Treffpunkt InfoCenter

„Zwischen allen Welten“, Traumreise zum Entspannen

Mittwoch 22. Januar 2020, um 17:30 Uhr, Christiane Dietz.,

Anmeldung erforderlich