„Der Weg des Lebens
ist begrenzt,
die Erinnerung
jedoch unendlich.

Grabartenführungen

über den Hauptfriedhof

Freitag, 14. Juni, 10:00 Uhr  

Mittwoch, 31. Juli, 16:00 Uhr

Freitag, 20. September, 14.00 Uhr

Donnerstag, 10. Oktober, 15:00 Uhr

Wir zeigen Ihnen die unterschiedlichen Grabarten, Grabpflege und Preisgestaltungen. Sie hören wissenswertes über Bestattungsmöglichkeiten und Trauerrituale. Infomaterial nach der Führung.

Dauer: 1,5 Stunden,  kostenfrei

Treffpunkt: InfoCenter

Der Lebensgarten

Ein symbolischer Trauerweg

Samstag, 22. Juni, 11:30 Uhr

Freitag, 19. Juli, 10:00 Uhr

Mittwoch, 18. September, 15:30 Uhr

Donnerstag, 24. Oktober, 14:00 Uhr

Wer trauert geht einen schweren Weg.

Mit dem "Lebensgarten" wurde eine besondere Form der individuellen Trauerarbeit entwickelt.

Gehen Sie den Weg, mit Christiane Dietz, mit vielen Stationen- zum Innehalten, Rückkehren, Vorwärtsschreiten, Nachdenken, Erkennen, Aufatmen, Loslassen und Loswerden.

Dauer: 1,5 Stunden

Treffpunkt:InfoCenter

Wir bitten um Anmeldung unter 0721 -782 09 33

Mein Freund der Baum

Donnerstag, 11. Juli, 10:00 Uhr

Freitag, 18. Oktober, 16:00 Uhr

An heißen Sommertagen erfreuen die Bäume mit ihrem kühlenden Schatten. Ihr leuchtendes Grün und ihr sanfter Duft sind heilsam für Körper, Geist und Seele. Jeder Baum ist einzigartig und besitzt eine besondere Qualität und Bedeutung. In vielen Völkern werden Bäume verehrt. Auch bei uns hatten Bäume früher eine größere Bedeutung. Lassen Sie sich auf einem Spazierweg verschiedene Bäume und ihre Bedeutung zeigen.

Rundgang mit Katja Awosusi

Dauer: 1Stunde                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    Treffpunkt:

Im Sinne des Künstlers

Mittwoch, 24. Juli, 16:00 Uhr

Dienstag, 01. Oktober, 14:00 Uhr

Zahlreiche Professoren. Lehrer und Studenten der hiesigen Akademie der Bildenden Künste fanden ihre letzte Ruhestätte auf dem Karlsruher Friedhof. Noch immer sind ihre Grabzeichen Zeugen ihres künstlerischen Schaffens und zugleich Ausdruck ihrer ganz besonderen Persönlichkeit. 

Dauer: 1 Stunde, kostenfrei

Simone Maria Dietz M.A.

Treffpunkt: InfoCenter

Jeder mit eigenem Flair - die Stadtteilfriedhöfe

Neben dem Karlsruher Hauptfriedhof finden sich in den früher meist eigenständigen Gemeinden 22 Stadtteilfriedhöfe. Ganz individuell gewachsen aus den historischen Grundlagen, durch die Entwicklung der Stadt erzählen sie alle ihre eigenen Geschichten, die wir Ihnen nach und nach erzählen möchten:

„Daxlanden - …außer dem Orth…“

Donnerstag, 08. August, 17:00 Uhr

 

Treffpunkt am Eingang des jeweiligen Friedhofes

Dauer: 1 Stunde, kostenfrei

Gerne dürfen auch Gruppen gezielt Stadtteil- Friedhofsführungen bei uns buchen.

Eichhörnchen & Co (Kinderführung 6- 10 Jahre) Mit Kindern auf Entdeckungstour

Samstag, 21. September, 14:00 Uhr

Eichhörnchen sind perfekte Kletterer und wagemutige Springer. Die Baumwipfel sind ihre Heimat. Der Hauptfriedhof mit seinem  hohen Baumbestand ist ein Paradies für diese rot-braunen Gesellen.

Katja Awosusi lädt Kinder zwischen 6 und 10 Jahren- mit oder ohne elterliche Begleitung -  zu einer Spurensuche auf den Hauptfriedhof ein.

An diesem ungewöhnlichen Ort können die Kinder einen natürlichen Umgang mit dem Thema Sterben erfahren und lernen damit automatisch auch Verhaltensregeln auf dem Friedhof.

Bitte melden Sie Ihr Kind vorab an, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Anmeldung unter Tel. 0721 - 7820933

Treffpunkt: InfoCenter