„Der Weg des Lebens
ist begrenzt,
die Erinnerung
jedoch unendlich.

Mein Freund der Baum

Freitag, 18. Oktober (fällt aus)

wird verschoben auf 

Freitag 25. Oktober, 16.00 Uhr 

An heißen Sommertagen erfreuen die Bäume mit ihrem kühlenden Schatten. Ihr leuchtendes Grün und ihr sanfter Duft sind heilsam für Körper, Geist und Seele. Jeder Baum ist einzigartig und besitzt eine besondere Qualität und Bedeutung. In vielen Völkern werden Bäume verehrt. Auch bei uns hatten Bäume früher eine größere Bedeutung. Lassen Sie sich auf einem Spazierweg verschiedene Bäume und ihre Bedeutung zeigen.

Rundgang mit Katja Awosusi

Dauer: 1Stunde                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    Treffpunkt:

Der Lebensgarten

Führung durch den  "Symbolischen Trauerweg"

Donnerstag, 24. Oktober, 14:00 Uhr

Wer trauert geht einen schweren Weg.

Mit dem "Lebensgarten" wurde eine besondere Form der individuellen Trauerarbeit entwickelt.

Gehen Sie den Weg, mit Christiane Dietz, mit vielen Stationen- zum Innehalten, Rückkehren, Vorwärtsschreiten, Nachdenken, Erkennen, Aufatmen, Loslassen und Loswerden.

Dauer: 1,5 Stunden

Treffpunkt:InfoCenter

Wir bitten um Anmeldung unter 0721 -782 09 33