Unser besonderer Buchtipp

Der Friedhof lebt!

Orte für Artenvielfalt, Naturschutz und Begegnung

Platz für die Trauer und das Leben: Friedhöfe sind artenreiche Inseln mitten in der Stadt. Wildbienen, Schmetterlinge, Singvögel, Zauneidechsen oder Fledermäuse finden dort wertvolle Rückzugsräume.
Zwischen den Gräbern werden sie wenig gestört. Mauern und Steine, Bäume und Sträucher bieten ihnen Unterschlupf, blütenreicher Grabschmuck, Efeu, Moos und Flechten liefern ein breites Nahrungsangebot.
Sigrid Tinz hat sich auf Friedhöfen in der Stadt und auf dem Land umgesehen und für ihr Buch die vielfältigen Lebensräume für unsere heimische Tier- und Pflanzenwelt zusammengetragen. Den Wandel in der Bestattungskultur und das zunehmende Bedürfnis, der Natur auch nach dem Tod nahe zu sein, hat sie dabei ebenso im Blick wie die Frage, welchen Einfluss die Wahl der Begräbnisstätte und der Grabgestaltung auf die Artenvielfalt hat.
Die Geoökologin erklärt, warum Biodiversität für Mensch und Natur so wichtig ist und wie sie auf dem Friedhof gefördert werden kann: durch gezielte Pflanzenwahl und passende Pflege, aber auch durch das Hinterfragen gängiger Ordnungsvorstellungen und Modetrends wie Schottergräber. So bleiben letzte Ruhestätten Naturoasen der Stille und Vielfalt.

PalaVerlag, Darmstadt             Preis: 19,90 Euro     160 Seiten        ISBN 978-3-89566-413-7

Aus unserer Bibliothek:

"Zeit verteilt auf alle Wunden"

Martin Wachs, Gymnasiallehrer Mitte fünfzig, hat sich festgefahren in der täglich neu frustrierenden Routine seines Daseins zwischen Schule und Singlewohnung. Fassungslos steht er eines Tages am Sterbebett seiner Großmutter, seiner letzten noch lebenden Verwandten. Erinnerungen an ein traumatisches Ereignis in seiner Kindheit werden wach, sorgsam vergrabene Empfindungen wollen sich Bahn brechen. Er fasst den Entschluss, mit einer außergewöhnlichen Idee in der Mitte des Lebens wieder ganz von vorne zu beginnen und trifft dabei auf die quirlige Anouk May. Besitzt sie den Schlüssel, um in sein verkrustetes Gefühlsleben einzudringen?

Ein wunderbar, einfühlsames lebendiges Buch mit interessanten Wortspielereien.

Wir freuen uns Birgit Jennerjahn-Hakenes im Herbst in unserem Lesemonat Oktober begrüßen zu dürfen.

Rhein-Mosel-Verlag      Preis: 13,50 Euro     360 Seiten        ISBN 978-3-8980-1444-1

"Frauenperspektiven"

Eine Quelle im Wald, eine Schlossterrasse im Dornröschenschlaf, ein Café oder ein Restaurant, das eigene Atelier, ein Museum und viele Orte mehr: 24 Frauen aus dem kulturellen Leben Karlsruhes stellen uns auf persönliche, oft poetische Weise einen Ort in der Stadt vor, der für sie von besonderer Bedeutung ist.
Entdecken Sie Karlsruhe aus einer neuen Perspektive, erfahren Sie Interessantes aus der Geschichte der Stadt und lernen Sie Frauen aus Kunst und Kultur kennen.

„Frauenperspektiven in Karlsruhe“ ist das erst Buch der Reihe „Frauenpersektiven“. Als nächste Städte folgen: Köln, Stuttgart, Biel/Bienne, Basel, Freiburg, Hamburg, Temeswar, Nürnberg und weitere.

Panima Verlag, Karlsruhe       Preis: 30,00 Euro      335 Seiten         ISBN 978-3-9820126-1-2

Es freut uns sehr, dass wir in diesem Buch auf unsere Mitarbeiterin des InfoCenters - die Kunsthistorikerin Frau Simone Maria Dietz M.A. aufmerksam machen dürfen.

Ab der Seite 186 stellt Sie ihren Lieblingsort: "Den Hauptfriedhof" darin vor.

Für einen kleinen Vorgeschmack.

„Totengräbers Tagebuch“

„Ehre wem Ehre gebührt- und das sind vor allem die Toten“

Wie ist es jeden Tag mit dem Tod umzugehen? Wie fühlt es sich an, die Trauer der Hinterbliebenen zu spüren? Was macht eigentlich ein Totengräber jeden Tag?

„Totengräbers Tagebuch“ ist die Geschichte eines Mannes , der viele Jahre als Totengräber arbeitete, der an dieser Aufgabe wuchs und fast scheiterte.

Es sind Geschichten vom täglichen Leben und Sterben, erzählt von einem Mann, der all das selbst erlebte und spürte.

Zu erzählen hat ein Totengräber auf jeden Fall genug…..

Hirnkost KG, Berlin       Preis: 18,00 Euro      374 Seiten         ISBN 978-3-9473-8093-0

Um ein interessantes Buch reicher hat uns mit diesem Buch unser langjähriger Mitarbeiter des Friedhofs- und Bestattungsamtes Herr Volker Langenbein gemacht.

Wir wünschen Ihm mit diesem Buch viel Erfolg und freuen uns, dass wir mit Ihm, sobald es möglich ist, eine Lesung planen dürfen.

Für einen kleinen Vorgeschmack.

 

"Unter den hundertjährigen Linden"

Violette Toussaint ist Friedhofswärterin in einem kleinen Ort in Burgund. Dort lebt und arbeitet sie, kümmert sich liebevoll um die Gräber und die Trauernden, die auf unterschiedliche Arten mit ihrem jeweiligen Verlust zu kämpfen haben.

Bis Julien auf ihren Friedhof kommt und ein ungewöhnliches Anliegen vorbringt: Seine Mutter ist gestorben und möchte neben einem Mann beerdigt werden, den Julien nicht kennt …

Juliens Geschichte weckt Violettes Interesse, und bald verbringen sie immer mehr Zeit miteinander, während das Tagebuch von Juliens Mutter eine anrührende Liebesgeschichte preisgibt. Violette jedoch trauert selbst um einen geliebten Menschen und hat Angst, Julien ihr Herz zu öffnen. Schafft sie es, noch einmal neu anzufangen?

Diese Friedhofswärterin wird Ihr Herz verzaubern:

Trauer und Hoffnung, Verlust und Liebe in dem wunderbaren zweiten Roman der französischen Autorin Valérie Perrin über das Leben und all die kleinen Dinge, die es lebenswert machen

CPI books GmbH,  Leck         Preis: 19,99 Euro      512 Seiten         ISBN 978-3-428-22693-3

"Der Tod ist dein letzter grosser Termin"

Was wir vom Tod fürs Leben lernen können. Ein Bestatter erzählt vom Leben.
Christoph Kuckelkorn, Bestattermeister aus Köln, führt ein „Doppelleben“: Zum einen lenkt er eines der ältesten Bestattungsunternehmen in Deutschland, gleichzeitig fungiert er als Präsident des Festkomitee Kölner Karneval. Was wie ein Widerspruch klingt, bedeutet für ihn eine Einheit. Wie kaum ein anderer durchlebt er tagtäglich das Wechselspiel zwischen Glück und Trauer, Ausgelassenheit und Verzweiflung.
Tod und Leben – zwischen beiden Welten bewegt sich Christoph Kuckelkorn mühelos, manchmal innerhalb nur weniger Stunden: morgens die Vorbereitung einer Beerdigung, mittags eine Sitzung beim Festkomitee, nachmittags ein Trauergespräch mit Hinterbliebenen, abends eine Prunksitzung. Sein Beruf lehrt ihn jeden Tag aufs Neue, wie zerbrechlich unser Dasein ist, wie plötzlich sich alles ändern kann. Und danach Totenwache. Die Gleichzeitigkeit der Gefühle ist für ihn keine Theorie, sondern tägliche Praxis, die ihn viel über das Leben gelehrt hat. Er propagiert das Leben im Hier und Jetzt. Und praktiziert es.
Als Wanderer zwischen den Welten hat Christoph Kuckelkorn seine packende Biographie und ein großes und inspirierendes Buch über den Sinn und Wert des Lebens geschrieben.

Fischer  Verlag, Karlsruhe       Preis: 16,00 Euro      288 Seiten         ISBN 978-3-851-00081-0

"Das Orangenmädchen"

Georg ist 15 und lebt mit seiner Mutter, seinem Stiefvater und der kleinen Miriam in Oslo. An seinen Vater kann er sich kaum noch erinnern; er ist gestorben, als Georg vier war. Doch nun, elf Jahre später, greift Georgs Vater wieder in sein Leben ein -– mit einem langen Brief, der all die Jahre versteckt war. Die Lektüre dieses Abschiedsbriefes ist für Georg eine Reise in die Vergangenheit. Doch bald begreift er, dass es darin auch um seine Zukunft geht, zum Beispiel um die Frage, wie er es mit der Liebe hält. Und dem Leben. Sein Vater konnte ihm keine Antworten mehr geben. Aber er konnte seinem Sohn die richtigen Fragen stellen.

Diesen ergreifenden Roman lesen Sie gerne ein zweites Mal.

Hanser  Verlag, München       Preis: 8,95 Euro      192 Seiten         ISBN 978-3-423-62312-4

„Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry“

EIGENTLICH WOLLTE ER NUR ZUM BRIEFKASTEN. DANN GEHT HAROLD FRY 1000 KILOMETER ZU FUSS.

Der unvergessliche Roman, der die ganze Welt erobert hat.
»Ich bin auf dem Weg. Du musst nur durchhalten. Ich werde Dich retten, Du wirst schon sehen. Ich werde laufen, und Du wirst leben.«
Harold Fry will nur kurz einen Brief einwerfen an seine frühere Kollegin Queenie Hennessy, die im Sterben liegt. Doch dann läuft er am Briefkasten vorbei und auch am Postamt, aus der Stadt hinaus und immer weiter, 87 Tage, 1000 Kilometer. Zu Fuß von Südengland bis an die schottische Grenze zu Queenies Hospiz. Eine Reise, die er jeden Tag neu beginnen muss. Für Queenie. Für seine Frau Maureen. Für seinen Sohn David. Für sich selbst. Und für uns alle.

Der preisgekrönte Roman von Rachel Joyce über Geheimnisse und lebensverändernde Momente, Tapferkeit und Betrug, Liebe und Loyalität und ein ganz unscheinbares Paar Segelschuhe.

Fischer Verlag, München       Preis: 9,99 Euro     392 Seiten         ISBN 978-3-86365-527-3

"Bettyville"

Georges Mutter Betty ist wunderbar: stur, stolz und wild – und zunehmend dement. Früher ist sie mit ihm auf dem Beifahrersitz durch die Prärie gerast, heute tappt sie in dicken weißen Socken etwas verloren durch ihr Haus. Doch auch mit 91 Jahren hält Betty das Zepter fest in der Hand. Und eins ist sicher: Sie wird es ganz bestimmt nicht an ihren Sohn abgeben, der nach Missouri zurückgekehrt ist, um für sie da zu sein. Oder will George sie etwa ins Altenheim stecken? Beide fühlen sich ein wenig hilflos und versuchen, ihren Weg gemeinsam zu gehen. Dabei stoßen sie auf schöne Erinnerungen, stolpern aber auch über alte Konflikte.

Ullstein Verlag, Berlin       Preis: 20,00 Euro      351 Seiten         ISBN 978-3-471-35134-5

"Es wird Zeit"

«Was soll jetzt noch kommen?» Judith ist fast fünfzig, und auf diese Frage fällt ihr leider keine zufriedenstellende Antwort ein. Die Kinder sind groß, ihr Mann ist in die Jahre gekommen und das Leben auch. Von der Liebe und dem Bindegewebe mal ganz zu schweigen. Dann stirbt ihre Mutter, und Judith kehrt nach zwanzig Jahren in die alte Heimat zurück, wo sie ein gut gehütetes Geheimnis, ein leeres Grab und einen Haufen Hoffnungen, Träume und Albträume zurückgelassen hat. Und plötzlich gerät alles aus den Fugen. Eine lebenslange Lüge stellt sich als Wahrheit heraus. Eine wiedergefundene Freundin hofft, den nächsten Sommer noch zu erleben, und will endlich wissen, was damals wirklich passiert ist. Eine Jugendliebe funkelt vielversprechend, eine Urne macht Umwege, und Judith stellt fest, dass es besser ist, sich zu früh zu freuen, als überhaupt nicht.
«Es wird Zeit» ist eine Geschichte von Schuld und Freundschaft, vom Älterwerden und vom Jungbleiben, es geht um die Heimat, die Liebe und den Tod und darum, dass am Ende nichts verlorengehen kann.

Rowohlt  Verlag, Hamburg       Preis: 20,00 Euro      384 Seiten         ISBN 978-3-8052-0043-1

"Mein Jahr mit dem Tod"

»Ich will dem Tod auf die Schliche kommen. Warum beherrscht er uns so?«  schreibt Heike Fink
Am Grab eines Freundes ist es da: Das Entsetzen darüber, dass auch das eigene Leben endlich ist! Was ist das, der Tod, dem niemand entgeht? Wird das Unvermeidliche erträglicher, wenn man ihm in die Augen sieht?
Heike Fink probiert es. Ein Jahr lang sucht sie die Nähe von Menschen, die einen besonderen Umgang mit dem Tod pflegen. Sie spricht mit einem Bestatter, einem Friedhofsgärtner, der Leiterin eines Hospizes und einem Physiker mit Nahtoderfahrung. Ein Tatortreiniger erzählt ihr von seinen Erfahrungen und eine todkranke Sängerin, deren Stimme nur noch jüdische Lieder singen mag. Geschichten voller Witz und Poesie, manchmal traurig, manchmal sentimental, immer ehrlich und sehr berührend.
Geschichten vom Tod – voller Leben
Unterwegs mit Handwerkern, Archivaren und Gestaltern des Todes
Eine Entdeckungsreise auf der Spur der eigenen Endlichkeit
Unverkrampft und heiter, poetisch und unterhaltsam

Gütersloher Verlagshaus       Preis: 20,00 Euro      196 Seiten         ISBN 978-3-57907310-1

„OHNE DICH und doch mit Dir"

Nicht irgendein Trauerbuch, sondern ein Buch auf und für das LEBEN, ein Mut-Buch für das Weitergehen, auch wenn es noch so schwer erscheint.

Es beschreibt die Reise einer Mutter, die ihr Kind durch einen tödlichen Unfall verliert.
Christina Bohnert schreibt über ihre eigene Trauer, ihre Trauerverarbeitung, über die vielen Vorzeichen, über Wunder und Zeichen, die sie mit Kay erlebt, über Hilfsangebote von Fachkräften, von Trauergruppen und den verschiedenen Trauerphasen nach dem Modell von Verena Kast.

Begleitung&Perspektive Verlag    15.90 Euro   240 Seiten      ISBN 978-3-0005-4193-3

"WEITERL(I)EBEN"

Wenn der Tod eines geliebten  Menschen einem den Boden unter den Füßen wegreißt, beginnt für Trauernde ein ungewolltes Leben das unvorstellbar erscheint. Immer mit der Frage. Wie soll es weitergehen?

Wie lebt und liebt man weiter, nach dem Tod eines geliebten Menschen?
Nach dem Tod ihres Sohnes und aus der Trauer heraus beschreibt Beate Großmann in ihrem Buch "WEITERL(I)EBEN" mit bewegenden und berührenden Texten, das Weiterleben und den Weg durch alle Tiefen der Trauer bis hin zu einem wieder lebenswerten und liebenswerten Leben.
Es ist ein Buch über die Trauer und den Tod und die Liebe und das Leben.

Masou-Verlag, Neumünster    10.90 Euro     190 Seiten      ISBN 978-3-944648-79-8

"Trauert!"

Geschichten über das Leben, den Tod und die Kraft zum Weiterleben

Nur wer trauert, kann den Tod eines Elternteils, Partners oder Kindes bewältigen. Für viele ist der Schmerz aber so groß, dass er sprachlos macht.
Julia Samuel begleitet seit vielen Jahren Menschen nach Verlusterfahrungen. Sie weiß, wie unterschiedlich Trauernde fühlen, verarbeiten oder auch flüchten. Jeder braucht seinen eigenen Weg. Trauer muss sich zuerst entfalten, damit sie vergehen kann. Und das braucht Zeit. Die wahren Geschichten, die Julia Samuel erzählt, sind tieftraurig und zugleich voll Liebe, Mut und Optimismus. Sie zeigen das ganze Spektrum einer Erfahrung, die das Leben und den Charakter eines Menschen prägt. Die psychologischen Einsichten und klaren Hinweise machen dieses Buch zum idealen Begleiter für jeden, der trauert oder einem Trauernden helfen will.

Beltz Verlag, Weinheim    Preis: 19,95  Euro   288 Seiten         ISBN 978-3-407-86513-7

"Seenot"

Schwarzer Sonntag am Bodensee

Dieses Buch basiert auf einem tatsächlichen Ereignis. Marlies Grötzinger hat das Geschehen minutiös recherchiert und zu einem spannenden Roman verwoben. Die Schilderung des Unglücks und die dramatische Rettung der Schiffbrüchigen stützen sich auf das reale Geschehen. Alle handelnden Figuren sind frei erfunden und nicht identisch mit den damals am Unglück beteiligten Menschen. Jede Ähnlichkeit mit real existierenden oder verstorbenen Personen ist daher rein zufällig und nicht beabsichtigt.

Robert Gessler Verlag, Friedrichshafen  Preis: 14,90 Euro   203 Seiten  ISBN 978-3-86136-188-6

"Hannah lüftet Friedhofsgeheimnisse"

Hannah, ein 10-jähriges Mädchen, begegnet dem Friedhofsgärtner und Grabsteintexter Florian Tod und es beginnt ein spannendes, berührendes und durchaus humorvolles Eintauchen in das Leben auf dem Friedhof. Denn neben all den Toten, die je nach Religion ganz unterschiedlich beerdigt werden, ist auf dem Friedhof einiges los. Pfiffig, nachdenklich und neugierig macht sich Hannah auf, lüftet Geheimnisse und wird so mit dem Tod und allem, was ihn umgibt, vertraut. Ein lebendiges Buch über den Tod mit vielen farbigen Bildern der bekannten Illustratorin Stefanie Duckstein.

Ausgezeichnet mit dem "LesePeter" der Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW. Aus der Begründung: Die Sachinformationen rings um den Tod, seine Symbole, verschiedene Bestattungsmöglichkeiten, Jenseitsvorstellungen, Grabmale und „Wohnstätten“ der Toten in verschiedenen Kulturen und Religionen sind umfangreich und nicht nur für Kinder interessant. Text und Bild gehen hervorragend Hand in Hand, indem ganze Doppelseiten die Inhalte als Comic oder Schaubild darstellen. Es ist möglich, diese einzeln im Unterricht zu verwenden und das gesamte Buch kann sehr gut fächerübergreifend zum Einsatz kommen (Deutsch, Sachunterricht, Ethik, Religion). Spannend, humorvoll, berührend und informativ hat dieses Buch von allem etwas und ist für Kinder ab 9 Jahren empfehlenswert.

Kösel  Verlag, München       Preis: 16,99 Euro      156 Seiten         ISBN 978-3-466-37164-8

"Essen Tote Erdbeerkuchen?"

Emma verbringt den größten Teil ihrer Freizeit auf dem Friedhof. In der Schule wird sie deshalb von den meisten für sonderbar gehalten, aber so ungewöhnlich ist das gar nicht. Schließlich ist ihr Vater Totengräber und sie wohnt in einem Haus gleich an der Friedhofsmauer. Auch Peter kommt seit einiger Zeit täglich zum Friedhof. Er sitzt am Grab seines Zwillingsbruders Martin und starrt vor sich hin. Das kann nicht so bleiben, beschließt Emma und freundet sich  mit ihm an. Originell und humorvoll schildert Rosemarie Eichinger, wie Peter mit Emmas Hilfe seine Lebensfreude wieder findet.

Jungbrunnen Verlag, Wien  Preis: 14,95  Euro    119 Seiten       ISBN 978-3-7026-5854-0

"Wie lange dauert traurig sein?"

Ein Buch für alle die jemanden verloren haben. Für alle die Trost und Hilfe brauchen.

Ein Buch dass in der Trauer helfen soll, Tipps und Gedanken mit auf den Weg geben soll um den schwierigen Zeiten gestärkt zu werden.

Maria Farm ist Psychologin und hat viel Erfahrung in der Arbeit mit Menschen in Krisen.

Mit diesem Buch widmet sich die Autorin an Kinder und Jugendliche ab 9 Jahren und an die Erwachsenen, die gerne helfen möchten und manchmal nicht recht wissen, wie.

Oetinger Verlag, Hamburg    Preis: 12,95  Euro    128 Seiten       ISBN 978-3-7891-8557-1

"Adieu, Herr Muffin"

Ein Bilderbuch über das Altwerden und Sterben.

Ausgezeichnet als bestes Bilderbuch 2014 in Schweden.

Einfühlsam und tröstend wird für Kinder auf die Vergänglichkeit eingegangen. Im Beispiel des alten Meerschweinchens mit dem Namen Herr Muffin wird das Sterben auf kindliche Weise dargestellt.

Verlag Beltz,Weinheim  Preis: 5,95 Euro Taschenbuch   ISBN 978-3-407-76047-0              Dieses Buch ist auch für 12,80 Euro als Hardcover erhältlich  ISBN 978-3-89565-148-9

"Gräber in Karlsruhe"

Ein Reiseführer über Prominente, die in Karlsruhe die letzte Ruhe gefunden haben. Entdecken Sie 250 bedeutende Persönlichkeiten aus Kunst, Kultur, Politik, Wissenschaft, Wirtschaft, Handwerk und Handel. Kommen Sie mit Gerd Otto-Rieke auf einen Streifzug durch die Geschichte Karlsruhes. Mit Übersichtsplan des Hauptfriedhofs und Vorschlägen für Themenspaziergänge.

Alabasta  Verlag, München  Preis: 12,-- Euro   80 Seiten         ISBN 978-3-3-938778-19-7

"Herzliches Beileid"

Wie spreche ich mein Beileid aus? Wie verhalte ich mich angemessen gegenüber den Angehörigen? Was muss ich bei der Bestattung beachten?- Immer wieder wurde Klaus Dirschauer mit diesen und ähnlichen Fragen konfrontiert. Das Interesse an Informationen über den richtigen Umgang mit Menschen, die von einem Todesfall betroffen sind, ist groß.

Claudius Verlag, München     Preis: 4,90  Euro    48 Seiten       ISBN 978-3-5326-2402-9

"Liebevolle Grabgestaltung"

Für geliebt Verstorbene Wer einen geliebten Angehörigen verloren hat und dessen Grab aufsucht, drückt seine Verbundenheit gern auch dadurch aus, dass er die Grabstätte regelmäßig pflegt und dekoriert. Dem Bedürfnis, noch aktiv etwas für den Verstorbenen tun zu können, trägt dieses Buch Rechnung mit seinen Vorschlägen, schönen Grabschmuck selbst herzustellen und das Grab individuell zu schmücken. Die Projekte sollen einerseits die Persönlichkeit des Verstorbenen würdigen und dessen Fähigkeiten und Hobbys, andererseits zeigen sie, wie man am Jahreslauf orientiert stilvolle Akzente setzen kann.

Bassermann Verlag, München       Preis: 9,99 Euro     96 Seiten         ISBN 978-3-8094-3205-0

"50 Gestaltungsideen für Gräber"

Christiane James ist Gärtnerin im Bereich Zierpflanzenbau und heute überwiegend als Fachjournalistin tätig. Seit mehr als 15 Jahren beschäftigt sie sich intensiv mit Friedhofs- und Grabgestaltung.

Ein Grab drückt die Verbundenheit und persönliche Beziehung der Hinterbliebenen zum Verstorbenen aus. Die Grabgestaltung spielt eine wichtige Rolle. Ein Grab soll stilvoll aber auch möglichst pflegeleicht gestaltet sein. Dieses Buch bietet Anregungen für neue und individuelle Wege ein Grab zu bepflanzen: 120 Fotos zeigen Vorschläge für eine moderne Grabgestaltung für alle Grabtypen: Einzelgrab, Doppelgrab, Familiengräber, Urnengräber und Kindergräber. Wir zeigen Ihnen insgesamt 50 Gestaltungsideen für eine individuelle und moderne Grabgestaltung. und die wichtigsten Grabpflanzen mit deren symbolischer Bedeutung.

Ulmer Verlag, Stuttgart    Preis: 19,90  Euro    144 Seiten       ISBN 978-3-8001-3392-5

"Der Steinmetz"

Das unverzichtbare Handbuch für die Steinmetzausbildung und den betrieblichen Alltag wurde neu überarbeitet.

Der Umgang mit dem Werkstoff Naturstein wandelt sich: Aus einem traditionellen Handwerk entwickelt sich ein anspruchsvoller Dienstleistungsberuf. Umfassend ausgebildete Fachkräfte werden immer wichtiger, um hochwertige Projekte aus Stein zu planen und erfolgreich auszuführen. Auszubildende finden daher in DER STEINMETZ das gesamte Basiswissen der Natursteinbearbeitung überschaubar und leicht verständlich erläutert.
"Der Steinmetz" deckt als einziges Lehrbuch für die Steinmetzausbildung und Nachschlagewerk für die Werkstatt eines Natursteinfachbetriebs alle Aspekte des Steinmetzhandwerks ab – von traditionellen Handwerkstechniken bis hin zur Arbeit mit CNC-Maschinen. Ergänzt wird das Standardwerk um Anwendungsbereiche wie Boden, Fassade und Treppe, die von namhaften Fachleuten auf den Stand der Technik gebracht wurden.

Callwey Verlag          Preis: 159,00 Euro      608 Seiten       ISBN 978-3-766-72028 -3

„Facing“

Wie geht man in Zeiten von Corona mit sich und seinem Leben um?

„Freiheit durch bewusstes Hinschauen“
Facing, zeichnet eine Landkarte, liebevoll dienend der spirituellen Arbeit mit der modernen Seele. Sie erleichtert und unterstützt das notwendige "bewusste Hinschauen", das zum unverzichtbaren Bestandteil unserer Menschwerdung gehört. Facing ist eine Heilmethode, die vor allem auf die bewusste Betrachtung des Ist-Zustandes beruht. Bewusstwerdungs-Arbeit, die vor alledem auf das möglichst urteilsfreie Betrachten unserer Gefühle, Gedanken und unseren alltäglichen Verhaltensweisen basiert. Und wir alle wissen, das schauen, nicht gleich hinschauen bedeutet. Die neugierige Seele gewiss, ist dankbar, wenn manche Lebensprozesse und Gesetzmäßigkeiten sich mit Leichtigkeit überblicken lassen und auch Lebensbejahung in der alltäglichen Umsetzung erfahren. Rainer Sauer, gelingt es in diesem Werk, uns eine methodische Arbeitsgrundlage zur seelischen Entwicklung zur Verfügung zu stellen, eine Heilmethode, die zweifelsohne, die Selbstbestimmung und das immerwährende Werden des Menschen mit klarheitsschenkenden Elementen unterstützt.

Als Karlsruher Literat, Seminarleiter, Einzel und Paar-Coach, Dichter, Philosoph, Seelsorger dürfen Sie auch gerne direkt zu Herrn Rainer Sauer Kontakt aufnehmen unter Email: rs.deushomo@googlemail.com

Books on Demand        Preis: 18,99 Euro     164 Seiten        ISBN 978-3-7481-6863-8

"Geschichten und Gedichte über Gott und die Welt",

sowie ein paar Dingen, die wohl irgendwo dazwischen liegen.

Dem einen werden sie wohl Gefühle und Erkenntnisse berühren. Dem anderen vielleicht die Phantasie beflügeln oder auch nur zur Unterhaltung dienen.

Lassen Sie sich entführen.

Die Texte des 1957 in Rastatt geborenen Autors resultieren aus seinen Beobachtungen des Lebens in all seinen Erscheinungen. Das Gefühl besteht für ihn im Gefühl des Verstandenwerdens unter Gleichgesinnten und des Eingebundenseins in eine liebevolle, intelligente und universelle Schöpfung.

R.G. Fischer  Verlag, Frankfurt       Preis: 13,90 Euro      60 Seiten       ISBN 978-3-8301-1819-0

"Der leere Stuhl"

„Denke daran: Nichts erzeugt Ganzheit im Leben besser als ein Seufzer, der aus tiefstem Herzen kommt.“

Rabbi Nachman gilt als der größte spirituelle Meister der europäischen jüdischen Mystik. Er war bereits zu seinen Lebzeiten eine legendäre Persönlichkeit, deren Weisheit über ganz Osteuropa ausstrahlte.
In seinem Weisheitsschatz „Der leere Stuhl“, der nach dem Originalstuhl Rabbi Nachmans benannt wurde, sind seine tiefsten Einsichten aufbewahrt worden. Sätze und Aphorismen von beeindruckender Klarheit, inspirierender Weisheit und wunderbarem Humor.
Dieses kleine Buch hat in aller Welt buchstäblich Menschen gerettet und aus großen Lebenskrisen geführt. Es ist ein Wegbegleiter durch das Leben, das immer zur Hand sein sollte, um daraus Kraft und Inspiration zu schöpfen!

Crotona  Verlag, Amerang     Preis: 12,95  Euro    120 Seiten       ISBN 978-3-86191-034-3

"Gegen die Macht des Vergessens"

Gedenkbuch für die Karlsruher Euthanasie-Opfer der Aktion T4

Zwischen Januar 1940 und August 1941 wurden im damaligen Deutschen Reich mehr als 70.000 seelisch kranke Patientinnen und Patienten sowie Behinderte aus Heil- und Pflegeeinrichtungen abtransportiert und ermordet. Diese sogenannte „Euthanasie“ und die bereits ab 1934 durchgeführten Zwangssterilisationen hatten zum Ziel, einen „reinen Volkskörper“ zu züchten und Kosten „unnützer Esser“ zu sparen. Diese Verbrechen wurden lange geheim gehalten und verschwiegen.

Dr. Maria Rave-Schwank hat zusammen mit Angehörigen von Opfern, Psychiatrieerfahrenen und Fachleuten in der Karlsruher Gruppe der Deutschen Gesellschaft für Soziale Psychia­trie (DGSP) und mit dem Stadtarchiv Karlsruhe in diesem Buch 372 Karlsruher Opfer identifiziert und mit ihren Namen gewürdigt. Die Zielsetzungen der Nationalsozialisten werden in drei ­Le­bensgeschichten verdeutlicht. Dieses Gedenkbuch soll die Stadt, die Angehörigen der Opfer und ihre Nachbarn ermutigen, nach den Toten zu fragen und über die stigmatisierten und lange verschwiegenen Karlsruher­innen und Karlsruher zu sprechen.

Info Verlag Karlsruhe       Preis: 10,00 Euro    148 Seiten     ISBN: 978-3-96308-049-4

"Das Zeitliche segnen"

Voller Hoffnung leben. In Frieden sterben.

Margot Käßmann berichtet über ihre eigenen Verlusterfahrungen. Wer wahrnimmt, dass die Zeit begrenzt ist und der Tod nicht das letzte Wort hat, lebt anders. Sie schreibt wie man in schweren Zeiten Trost und Dankbarkeit findet.

"Ich bin überzeugt: Es tut gut, ans Sterben zu denken – für das Leben! Gerade wer die eigene Endlichkeit und die anderer nicht ignoriert, lebt intensiver. 'Wie will ich leben, damit ich am Ende in Frieden sterben kann?', darum geht es. Ich verstehe das Leben als geschenkte Zeit, die ich nutzen, verantworten und auch auskosten will" so Margot Käßmann.

adeo  Verlag, Asslar     Preis: 17,99 Euro   222 Seiten    ISBN 978-3-86334-024-7

"GEOkompakt"

Wie wir mit dem Tod umgehen.

GEOkompakt erscheint viermal pro Jahr. Jede Ausgabe stellt ein großes Thema der Allgemeinbildung umfassend und verständlich dar - begleitet von exzellenten Fotos und aufwändigen Illustrationen. GEOkompakt bereitet etabliertes Wissen und neueste wissenschaftliche Erkenntnisse so auf, dass der Spaß beim Lesen nicht verloren geht. Statt trockener Fakten werden erstaunliche Zusammenhänge geschildert und ungewöhnliche Geschichten erzählt. Erfahrene Journalisten und die Mehrfachprüfung aller Fakten garantieren die Verständlichkeit und hohe Verlässlichkeit der Inhalte.

* Wie wir mit dem Tod umgehen
* Vorsorge: So regeln Sie Ihren Nachlass
* Seele: Sind wir mehr als nur Materie?
* Trauer: Warum der Schmerz Zeit braucht
* Abschied: Der Wandel der Bestattungsformen

G+J / DPV GmbH         Preis: 10,00 Euro      156 Seiten       ISBN 978-3-652-00857-0           auch mit CD erhältlich für 16,50 Euro

"Vorsorge für Unfall, Krankheit, Alter" - Auflage 19

Viel zu wenige Bürgerinnen und Bürger denken daran, Vorsorge für weniger gute Zeiten zu treffen – nämlich für den Fall, dass sie infolge eines Unfalls, einer schweren Erkrankung oder auch durch Nachlassen der geistigen Kräfte im Alter ihre Angelegenheiten nicht mehr selbst wie gewohnt regeln können. Dabei ist in anderen Bereichen Vorsorge selbstverständlich – so bei der finanziellen Absicherung durch Vermögensbildung oder Versicherungen vielfältiger Art. Allerdings sollte sich jeder auch einmal die Frage stellen, wer im Ernstfall Entscheidungen für ihn treffen soll, wenn er selbst vorübergehend oder auf Dauer nicht mehr hierzu in der Lage ist, und wie seine Wünsche und Vorstellungen Beachtung finden können.  Die Broschüre will dazu beitragen, im Bewusstsein der Bürgerinnen und Bürger die Notwendigkeit einer Vorsorge für den rechtlichen Betreuungsfall stärker als bisher zu verankern. Sie soll gleichzeitig konkrete Vorschläge für denjenigen liefern, der sich zu einer Vorsorgevollmacht oder Betreuungsverfügung und möglichst auch zu einer hiermit kombinierten Patientenverfügung entschließt.
Dieser Wegweiser bietet bundesweit gültige Verbundformulare (im DIN-A-4-Format und leicht heraustrennbar) zu Vollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung. Er wurde von Fachleuten, u.a. Juristen, Ärzten, Theologen und Pflegekräften, erarbeitet. Dier Broschüre berücksichtigt die Rechtslage in Deutschland bis zum Zeitpunkt der Veröffentlichung (September 2019)

C.H.Beck vom Bayerischen Staatsministerium der Justiz

Preis: 5,90 Euro      68 Seiten       ISBN 978-3- 406-74415-0

„Drei Liter Tod – Mein Leben im Krematorium“

Juliane Uhl arbeitet im Krematorium. Täglich hat Sie mit Toten zu tun, mit Bestattern mit Asche in Urnen. Sie macht sich auf die Suche nach dem, was tot sein und sterben bedeutet.

Hier wird das Sterben auf natürliche Weise beschrieben und zum Leben aufgerufen. Es ist kein Buch zum Trösten bei eventuellem Verlust, sondern zum Aufklären. Wissen hilft ja bekanntlich gegen Angst!

Ein informatives Sachbuch mit vielen Erläuterungen. So erfährt der Leser die Unterschiede zur Aktiven und Passiven Sterbehilfe. Er erfährt die Geschichte der Bestattung, Rituale, der Bestatter als Beruf, Geschichte der Feuerbestattung und Ablauf einer Verbrennung. Er lernt die Bestattungsarten, Grabarten und Bestattungsriten aller Welt kennen. Auf die Bestattungskosten wird ebenso eingegangen wie auch auf die Frage: Was passiert wenn die Angehörigen kein Geld für ein Begräbnis haben?

Kösel Verlag, München     Preis: 17,99 Euro   220 Seiten         ISBN 978-3-466-37131-0

„Graben Sie Tiefer – Der Bestattungskulturführer"

Wie kann richtig Abschied genommen werden?

Der Autor, Pfarrer Rainer Liepold, befasst sich mit den Hintergründen des Friedhofs.

Das Buch handelt von Abschiedsritualen, Trauerreden und berührende Geschichten über das Abschiednehmen. Bei über 500 Beisetzungen, die der Pfarrer durchgeführt hat, konnte er so manche Erfahrung sammeln.

Wie er so schön schreibt: „ Menschen gut zu bestatten ist eine Kulturleistung“

Er möchte mit diesem Bestattungskulturführer das Tabu brechen und aufzeigen, dass es zu unserer eigenen Zufriedenheit ist, sich über den letzten Weg Gedanken zu machen.

Claudius Verlag, München Preis: 12,90 Euro   199 Seiten         ISBN 978-3-532-62468-5

 

"Das Allerletzte"

Der Tod ist das Allerletzte

Gibt es so etwas wie den guten Tod? Warum sterben viele Stars mit 27? Und ist es wahr, dass man seine Asche auf den Mond schießen lassen kann? Brillant recherchiert und opulent bebildert, widmet es sich dem Thema Sterben in all seinen Facetten in einer Art Lexikon. Ob Memento mori in der Kunst, Sterbehilfe oder wie man seinen eigenen Sarg zimmert – Praktisches und Kurioses steht nebeneinander. Dieses Buch meint es ernst und ist durch seine Originalität zugleich überraschend unterhaltsam. Das Einzigartige daran: Jeder findet so seinen individuellen Zugang zu einem Thema, das noch immer verdrängt wird, obwohl es unausweichlich ist.

Riemann Verlag, München    Preis: 15,50 Euro   384 Seiten         ISBN 978-3570501580

Wir freuen uns Ihnen im InfoCenter die Möglichkeit bieten zu können nach Herzenslust in unserer kleinen Bibliothek zu schmökern. Ein herzliches Dankeschön, hier an dieser Stelle, an unsere Buchhandlung "Der Rabe", die uns nun schon seit mehreren Jahren mit Kommissionsware unterstützt und damit uns überhaupt diese tolle Möglichkeit bietet, Ihnen so viele verschiedene, immer wechselnde Bücher in unserer Bibliothek anbieten zu können. In unserer Bibliothek finden Sie so einiges zum Thema Friedhof - Friedhofskultur, zur Historie rund um den Friedhof. Vieles zu den Themen Sterben und Trauer, auch gerade im Zusammenhang mit Kindern, aber natürlich ebenso ganz praktische Tipps und Anregungen zur Grabgestaltung und -pflege. Zu unseren wechselnden Ausstellungen stellen wir gerne passende Druckerzeugnisse gezielt zur Ansicht.

Alle Tipps und Angebote können sie auch direkt bei unseren Kooperationspartner oder allgemein im Buchhandel erwerben!

Buchhandlung Der Rabe Link zur Homepage

Atempause Link zur Homepage